Prem am Lech - Nach oben

Gemeinde Prem

Herzlich willkommen in Prem am Lech

Unser Wetter

Mittwoch, 24. August 2016
ID-168

Wappensprache

Prem am Lech -

Geteilt durch einen schmalen blauen Balken, der mit drei liegenden silbernen Rauten belegt ist, von Silber und Gold; oben ein wachsender roter Greifenlöwe mit einer senkrechten blauen Flößerstange in den Pranken; unten auf grünem Boden ein grüner Lorbeerbaum, beiderseits je ein fünfstrahliger blauer Stern. (IME. vom 24. Mai 1967 Nr. IB3-3000/29P3).

Oben erinnern der welfische Greifenlöwe und die Flößerstange an die Beziehungen zum Stift Steingaden und die einst lebhafte Flößerei. Der mit Rauten besetzte Balken und die untere Schildhälfte sind dem Wappen des Mitbegründers der bayer. Akademie der Wissenschaften, Johann Georg v. Lori entlehnt, der 1723 in Gründl bei Prem geboren wurde. Die Sterne deuten zugleich das Marien Patrozinium der Kirche an. Fahne rot und weiß.

Den Wappenentwurf fertigte Max Reinhart in Passau. Die heraldische Gestaltung und die künstlerische Ausführung des Wappen entsprechen allen Voraussetzungen. Es unterscheidet sich auch hinreichend von bereits bestehenden Gemeindewappen in Bayern.

4219 Views

Aktuelles

Kategorie: SVLFG Giftig oder nicht?

Bericht vom: 18.08.2016

Reife Beeren verlocken im Sommer zum Naschen. Solange es sich dabei um essbare Beeren handelt, spricht viel dafür, sich die gesunden Vitamine dir

» Mehr lesen

Kategorie: EZA Energieeffizienz steigert Immobilienwert

Bericht vom: 16.08.2016

> Eine energetische Sanierung steigert den Wert einer Immobilie ganz beträchtlich und sollte nicht auf die lange Bank geschoben werden. Foto:

» Mehr lesen

Kategorie: SVLFG Baumbeschnitt oder Baumfällungen

Bericht vom: 12.08.2016

Baumbeschnitt oder Baumfällungen in der Nähe von Freileitungen sind lebensgefährlich. Zuständig hierfür ist der Netzbetreiber

» Mehr lesen

Veranstaltungen

Preisverteilung Schützenfest Prem

Musikkapelle_Prem

Beginn: Mi 24.08.2016
Uhrzeit:   Uhr
Wo: Prem

Ablauf:  

Mehr lesen

Biomüll

Biomuell

Beginn: Mi 24.08.2016
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

Ablauf: Biomüll
Für alle kompostierbaren Küchen- und Gartenabfälle, z.B.: Kaffeesatz, Tee, Brot-, Obst-, Gemüse und Essensreste (Speisereste nur aus privaten Haushalten), Pflanzenreste sowie Küchenkrepppapier, Papiertaschentücher, -Handtücher, Holzschliffverpackungen (Eierkartons).
Für eine saubere, angenehme Sammlung sind Tageszeitungen oder Papiertüten gut geeignet, die Abfälle einzuwickeln und die Feuchtigkeit aufzusaugen.

Nicht in die Biotonne gehören: Asche, Windeln, Q-Tips, Kleintiermist oder ähnliches, Hundekot, Metalle, Straßenkehrricht oder Plastik (z.B. Müllbeutel). Diese Abfälle sind nicht kompostierbar und beeinträchtigen die Kompostqualität. So genannte "kompostierbare Plastikbeutel" sind nicht vollständig kompostierbar und gehören daher nicht in die Biotonne.

Verfügbare Tonnengrößen: 80, 120, 240 Liter. Die Größe ist frei wählbar, aber die Tonnen müssen bei der 14-tägigen Abfuhr vollständig geschlossen sein und eine gültige Gebührenmarke (gelb, viereckig) haben. Eine gemeinsame Nutzung ist möglich. Wenn Sie die Bioabfälle selbst kompostieren, können Sie auf die Biotonne verzichten und die Biotonnengebühr einsparen.

Sollte die Tonne ausnahmsweise nicht reichen, gibt es einen offiziellen Biomüllsack, der zur Abfuhr gestellt werden darf. Der Sack wird i.d.R. bei den Gemeindeverwaltungen gegen eine Gebühr verkauft, da die die Müllabfuhrgebühren beinhaltet. Handelsübliche Papiersäcke werden bei der Biomüllabfuhr nicht mitgenommen, wenn sie neben der Biotonne stehen.

Mehr lesen

Preisverteilung vom Gauschießen

Plakat_Gaufest2016

Beginn: Mi 24.08.2016
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Wo: Prem - Festzelt

Ablauf: mit der Musikkapelle Prem

Mehr lesen